Meine Fotografie-Entwicklung

Zu meiner Schulzeit bekam ich von meinen Eltern als ersten Foto-Apparat eine gebrauchte Kodak Retinette. Damit machte ich meine ersten Foto-Erfahrungen, hauptsächlich mit Negativfilmen und Papierbildern.

Zum Abitur bekam ich dann eine Spiegelreflex-Kamera, die Olympus OM10. Dazu gab es neben dem 50mm-Standard-Objektiv noch ein 80-200mm Tele-Zoom.
Und später kaufte ich mir noch ein 28-80mm Weitwinkel-Zoom-Objektiv. In der OM10 habe ich hauptsächlich Dia-Filme benutzt.

Ende 2000 bekam ich dann meine erste Digital-Kamera, eine Kodak DC215 Zoom,
die zusammen mit dem Drucker Lexmark Z11 als "Kodak Personal PictureMaker" angeboten wurde.

Dienstlich stand mir für Dokumentations-Aufnahmen ab Frühjahr 2002 eine Kodak DX3600 zur Verfügung.

Dann gab es im Herbst 2004 eine Qualitätssteigerung durch die Canon PowerShot A85.

Und als aktuelle Kamera habe ich seit Herbst 2007 meine erste digitale Spiegelreflexkamera, eine Canon EOS 350D mit dem Kit-Objektiv Canon 18-55. Im Sommer 2008 kam dann das Tele-Zoom Tamron 55-200 dazu. Im Sommer 2009 wurden die beiden Objektive dann durch ein "Reise-Zoom"-Objektiv, das Sigma 18-200, ersetzt. Im September 2009 kam dann auch noch der Systemblitz SpeedLite 430EX II dazu.

Im Februar 2011 ist die Canon PowerShot A85 dann leider ausgefallen. Als schneller vorläufiger Ersatz kam dann eine Canon PowerShot A495.

Als eigentlichen Ersatz und ideale Reisekamera habe ich dann im Herbst 2011 eine Canon PowerShot SX230HS dazu genommen.

Und zur komfortablen Übertragung der Bilder von der Kamera zunächst zum SmartPhone und jetzt zum Tablet und zum PC setze ich seit Herbst 2011 eine Eye-Fi GEO X2 in der PowerShot SX230HS und seit Frühling 2013 eine Eye-Fi 4GB+WiFi mit SD-zu-CF-Adapter in der EOS 350D ein. Damit werden alle Bilder sofort auf mein Lifetab P8912 oder mein Nexus 7 und meinen ftp-Server zuhause übertragen.

Seit dem Herbst 2015 habe ich als Nachfolger für die EOS 350D eine EOS750D mit dem Kit-Objektiv EF-S 18-55 IS STM erhalten. Damit können auch Full-HD-Videos gemacht werden. Im Herbst 206 kam auch noch das Ultra-Weitwinkel-Objektiv EFS 10-18 IS STM dazu.

Zur Bildverwaltung verwende ich digiKam, zur Bearbeitung Gimp, zur HDR-Erstellung qtpfsgui bzw. Luminanz HDR und zur Panorama-Erstellung Hugin.

Damit sind z.B. auch das Sommer-Panorama und das Winter-Panaroma im Titel erstellt worden.

Viele meiner Fotos sind bei Flickr zu sehen und einige auch bei instagram oder im CANON iMAGE GATEWAY.

 
Von allen hier oder bei Flickr gezeigten Fotos können die Originale, ohne Wasserzeichen und in voller Auflösung (je nach Kamera 8 - 12 MPs) auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gekauft werden.

Zusätzliche Informationen